Schloss Raesfeld

Freiheit 27, 46348 Raesfeld, Germany Plan route

Das malerische Schloss Raesfeld besitzt mit einem Turm von 52,5 m Höhe den höchsten Schlossturm in Nordrhein-Westfalen. Als Sitz der Fort- und Weiterbildungseinrichtung der Handwerkskammern und beliebter Veranstaltungsort lockt das Bauwerk viele Besucherinnen und Besucher.

Bis in die Anfänge des 12. Jahrhunderts lässt sich die Geschichte des Schlosses Raesfeld zurückverfolgen. Im 16. Jahrhundert wechselte die Anlage vom Besitz derer von Raesfeld zu deren von Velen. Zwischen 1643 und 1658 ließ Reichsgraf Alexander II. von Velen die Burg zum Residenzschloss umbauen. Das im Stil der Renaissance gehaltene Schloss wurde nach dem Aussterben des Geschlechts von Velen im 18. Jahrhundert immer weniger genutzt und verfiel langsam. Schließlich wurden Teile abgerissen und das Verbleibende als landwirtschaftlicher Gutshof genutzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg folgte eine grundlegende Restaurierung der verbliebenen Überreste.

Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten in der Umgebung. Eine Bushaltestelle in Gehreichweite ermöglicht zudem einen bequemen Anfahrtsweg zum Schloss Raesfeld mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Raesfeld
Tickets
Raesfeld
Tickets
Raesfeld
Tickets
Raesfeld
Tickets
Raesfeld
Tickets
Raesfeld
Tickets
Raesfeld
Tickets
Raesfeld
Tickets