Aus dem Nichts - Euro-Studio Landgraf

Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Tickets from €13.95
Concessions available

Event organiser: KulturStadtLev, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen, Deutschland

Tickets


Event info

Schauspiel nach dem Film von Fatih Akin
Bühnenfassung von Armin Petras
eingerichtet für die Tournee von Miraz Bezar

Euro-Studio Landgraf
Inszenierung: Miraz Bezar
Mit Anna Schäfer, Mathias Kopetzki, Christian Meyer u. a.

Es ist eine Geschichte, die man selbst nie erleben möchte, ein emotionales Drama über Verlust und Trauer, das noch lange beschäftigt: An einem Nachmittag bringt Katja ihren kleinen Sohn Rocco ins Büro ihres deutsch-kurdischen Mannes Nuri. Als sie am Abend zurückkehrt, sind beide tot. Eine vor dem Büro deponierte Nagelbombe hat alles zerfetzt. Katjas Welt hat sich aus dem Nichts heraus für immer verändert. Am Tatort hatte Katja eine junge Frau gesehen, die ihr mit einem schwarzen Behälter bepacktes Fahrrad abstellte. Doch statt dieser Spur zu folgen, stürzt sich die Polizei lieber auf Nuris Dealer- bzw. Gefängnis-Vergangenheit und ermittelt im Rotlichtmilieu. Dann gehen zufällig die wahren Täter ins Netz. Hauptverdächtig ist das Neonazipärchen Möller. Aber der Prozess entwickelt sich anders, als Katja erhofft …
Ein Bühnenstück nach Fatih Akins preisgekröntem Film von 2017 ist nun zum ersten Mal auf einer Theater-Tournee zu erleben. „‘Aus dem Nichts‘ zieht den Zuschauer in einen seelischen und moralischen Konflikt von schier antiker Wucht hinein“, so Ursula März auf www.zeit.de am 22.11.2017.
Miraz Bezar, der das Stück für die Tournee inszeniert, ist ein Berliner Regisseur, Filmemacher und Autor kurdischer Abstammung. Für die Bühne arbeitet Bezar seit 2008 mit dem Theater Ballhaus Naunynstraße und dem Maxim Gorki Theater zusammen; für seine Filme wurde er auf mehreren internationalen Festivals für Preise nominiert und ausgezeichnet. In der Schauspielreihe der KulturStadtLev wird diese spannende Produktion nach „Geächtet“ und „Terror“ u.a. erneut ein gesellschaftspolitisch aktuelles Thema aufgreifen.

Location

KulturStadtLev Forum
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen
Germany
Plan route

Kultur verschiedenster Art erlebt man in Leverkusen am besten im KulturStadtLev Forum, die zentrale Veranstaltungsstätte in der Stadt und die Hauptspielstätte des städtischen Eigenbetriebs „KulturStadt Leverkusen“. Ein großer Theater- und Konzertsaal bietet Raum für renommiertes Schauspiel, Opern, Musicals, Kleinkunst, großartige internationale Orchester, Ensembles und Künstler aus Deutschland und der Welt. Pro Saison veranstaltet der Teilbetrieb Forum rund hundert Gastspiele in allen Bereichen der darstellenden Kunst und Musik.

Aber auch für Messen, Ausstellungen und Versammlungen von Unternehmen, Organisationen und Vereinen bietet das KulturStadtLev Forum attraktive Räumlichkeiten. Neben dem Theater- und Konzertsaal mit rund 1000 Plätzen verfügt das Forum unter anderem über ein Filmstudio und das Mattea Restaurant, wo vor oder nach Veranstaltungen lecker gespeist werden kann. Weitere Veranstaltungsorte, die Teil des Forums sind, sich allerdings in verschiedenen Teilen Leverkusens befinden, sind zum Beispiel die Festhalle Opladen, das Schloss Morsbroich, die Bielertkirche Lev.-Opladen, das Sensenhammer oder das Bayer Kulturhaus.

Das Forum als die zentrale Veranstaltungsstätte befindet sich in super Lage und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto gut zu erreichen ist. Mit den Buslinien 201, 203, 204, 208, 210, 211, 220, 233, 250 und 255 steigen Sie direkt an der Haltestelle „Forum“ aus, der nächste Bahnhof „Leverkusen-Mitte“ ist nur wenige Gehminuten entfernt. Gäste, die mit dem Auto anreisen, haben die Möglichkeit direkt im Parkhaus unter dem Forum zu parken. Das KulturStadtLev Forum freut sich auf Ihren Besuch!