Bonnie Tyler live 2022 - Celebrating 70 Years Birthday Bonnie Tyler - The Best Is Yet To Come

Auf Stetten
72336 Balingen

Tickets from €44.90 *

Event organiser: SBEntertainment GmbH & Co. KG, Karlstr. 72, 72766 Reutlingen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

RBK Fusion und Matt Davis Management präsentieren

Bonnie Tyler feiert 2022 ihren Siebzigsten mit neuem Album und den Hits auf großer Tournee


(thk) 2021/22 werden Bonnie-Tyler-Jahre! Den Auftakt bildet „The Best Is Yet To Come“ (earMUSIC, 26.02.21), das neue Studio-Album der Sängerin mit der markanten Reibeisenstimme. Weiter geht es für sie ganz privat am 8. Juni, wenn die blonde Britin ihren 70. Geburtstag feiert! Große Birthday-Parties mit vielen Fans finden aber erst 2022 statt! Am 17. Februar fällt dann der Startschuss zu insgesamt 38 Konzerten in Deutschland, Österreich Schweiz, Frankreich und Belgien. Im Mittelpunkt ihrer Shows bei dieser Tour, die bis zum 29. April geht, stehen Songs der brandaktuellen CD. Sie sind eingerahmt in ein Feuerwerk der diversen Bonnie-Bestseller – von ihrem ersten Charts-Treffer „Lost In France“ (1975) über den Welthit „It’s A Heartache“ sowie „Total Eclipse Of The Heart“, „Holding Out For A Hero“ bis zu „If You Were A Woman (And I Was A Man)“ oder „Loving You Is A Dirty Job“.

Diese Musikerin ist wirklich ausgezeichnet! Das belegen unter anderem ‚Grammy‘-Nominierungen als beste Popsängerin und beste Rockmusikerin, der ‚RSH-Gold Award‘, ‚Echo‘ oder die ‚Goldene Europa‘ als erfolgreichste Künstlerin. Ihre Domäne aber ist seit Karrierebeginn die Bühne. Deshalb lohnt es sich einmal mehr, die Rockröhre gerade in diesem für sie so speziellen Jahr live zu erleben. Karten zu ihren durchwegs bestuhlten Auftritten 2022 sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Zu dessen Start am 18.12.2020 erscheint auch die erste Single-Auskoppelung „When The Lights Go Down“!

Location

volksbankmesse Balingen
Auf Stetten
72336 Balingen
Germany
Plan route
Image of the venue

Als multifunktionales Kultur- und Tagungszentrum besitzt die Volksbankmesse Balingen einen wichtigen Stellenwert in der schwäbischen Kreisstadt und dessen Region. Von kleinen Arbeitstreffen und großen Kongressen über tolle Konzerte bis hin zu gigantischen Festivals lassen sich die Stadthalle sowie das umliegende Gelände umfassend und vielseitig nutzen.

Nach einer umfassenden Sanierung wurde die Volksbankmesse Balingen im Mai 2010 wieder eröffnet. Diese bietet 3.200 Stehplätze, bei Bestuhlung können je nach Form 1.200 bis 1.700 Besucher mit dabei sein. Umringt wird das Gebäude von dem 30.000 Quadratmeter großen Messegelände. Bekannt ist vor allem die Stadthalle für ihre Ausstellungen, die bisher über eine Millionen Kunstfreunde mit Werken von Chagall, Picasso oder Monet begeistern konnte.

Die Volksbankmesse liegt im Süden von Balingen und ist mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Die südliche Ausfahrt der B27 befindet sich unmittelbar neben dem Messegelände, Parkplätze sind in großer Zahl vorhanden. Von dem Bahnhof „Balingen Süd“ sind es zu Fuß etwa 15 Minuten.

Hygienekonzept

2G-Veranstaltung!
Bitte beachten Sie bei dieser Veranstaltung, dass Sie einen der folgenden Nachweise am Eingang vorlegen müssen:
- einen Impfnachweis über die vollständige Coronaschutzimpfung
- oder einen Genesungsnachweis
Ein Schnell - oder Antigentest reicht für den Besuch der Veranstaltung nicht aus!
Ausnahmen:
- asymptomatische Personen, die noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet haben mit negativen Antigen-Schnelltest oder einem gültigen Schülerausweis
- asymptomatische Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können oder für die keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission besteht mit negativem Antigen-Schnelltest
- Personen (auch 18 Jahre und älter!), die als Schülerin oder Schüler an den regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilnehmen sofern sie asymptomatisch sind.
Die Glaubhaftmachung des Schülerstatus hat in der Regel durch ein entsprechendes Ausweisdokument zu erfolgen.
Kontaktnachverfolgung:
- über die Luca-App
(das Scannen des QR-Codes erfolgt am Eingang durch die Besucher*innen selbst) oder über ein Formular