Chocolat - Ein Appell für mehr Toleranz

mit Ann-Kathrin Kramer, Harald Krassnitzer & Les Manouches Du Tannes  

Fischergasse 37
88131 Lindau

Event organiser: Stadttheater Lindau, An der Kalkhütte 2 a, 88131 Lindau, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Aufgrund der neuen Verordnung im Moment keine Reservierungen möglich!

Event info

Ein Kinohit Anfang der 2000er Jahre und ein Appell für mehr Toleranz!

Vianne Rocher kommt mit ihrer kleinen Tochter Anouk in das französische Städtchen Lansquenet-sous-Tannes und eröffnet direkt am Kirchplatz eine Pâtisserie, einen kleinen Tempel für feinste Schokoladen. Für Pater Reynaud ist diese Art der „himmlischen Verführung" absolut inakzeptabel. Rigoros verbietet er den Mitgliedern seiner Gemeinde jeden Umgang mit Vianne - und wird zu ihrem großen Gegenspieler.

Auf äußerst amüsante Weise prallen zwei Lebenshaltungen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten: die Abneigung gegen alles Fremde auf der einen Seite, Offenheit und Genuss auf der anderen. Während sich Viannes Chocolaterie zum neuen Mittelpunkt des Dorfes entwickelt, flüchtet sich der Dorfpfarrer in immer verzweifeltere Beichten und Gebete, Intrigen und Verschwörungstheorien.

Zahllose TV-Produktionen machen Ann-Kathrin Kramer zu einer der beliebtesten deutschsprachigen Filmschauspielerinnen. Einer ihrer großen Erfolge ist ihre Rolle im erfolgreichen Kinofilm „Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit“, in dem sie an der Seite von Christoph Waltz brilliert. Seit vielen Jahren ist sie mit Harald Krassnitzer verheiratet, dem wunderbaren Wiener Tatort-Kommissar. Der Grantler und die charmante Verführerin - zwei Figuren, die dem sympathischen Schauspieler-Paar geradezu auf den Leib geschneidert sind.

Produktion: sagas ensemble GmbH
Regie & Textbearbeitung: Martin Mühleis
Mit: Ann-Kathrin Kramer & Harald Krassnitzer
Musik: Les Manouches Du Tannes
Matthew Adomeit (Bass), Valentin Butt (Akkordeon), Yasir Hamdan (Gitarre), Roland Satterwhite (Viola)

In Freien Abo wählbar

Location

Stadttheater Lindau
An der Kalkhütte 2
88131 Lindau
Germany
Plan route
Image of the venue

Ein Programm, das quer durch alle Sparten der Unterhaltung führt, lockt seit Jahren schon Kulturbegeisterte in das Stadttheater Lindau. Von Schauspielaufführungen und internationalen Konzertreihen über Kabarett und Kleinkunst hat das Theater alles zu bieten.

In den alten Gemäuern der Barfüßerkirche ist das Theater angesiedelt. Anfang der 1950er wurden hier das Bühnenhaus, ein großer Zuschauersaal und zwei Foyers erbaut und eingeweiht. Der schon jetzt unter Denkmalschutz stehende Bau gilt als wichtiges Dokument der Architektur der 50er Jahre. Nach diversen Renovierungen und Umbaumaßnahmen steht das Stadttheater heute für die Verbindung von modernster Technik und historisch wertvoller Architektur. Hier können die Zuschauer Marionettenopern von Mozart bis Rossini erleben, Konzerte genießen, oder an Kongressen und Tagungen teilnehmen. Das Stadttheater Lindau bietet die ganze Bandbreite der kulturellen Unterhaltung. Schauspieler wie Josef Meinrad ließen es sich nicht nehmen hier auf der Bühne zu stehen.

Das Stadttheater Lindau hat es durch sein buntes Programm schon längst zu überregionaler Bekanntheit geschafft. Hier könne Sie ganz besondere Abende erleben. Genießen Sie liebevoll inszenierte Klassiker der Operngeschichte oder hochklassige Kammermusikabende!