Eisenbahn Treuchtlingen

Nostalgiefahrt mit der Dampflok 01 180

Die Eisenbahn Treuchtlingen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die sich 2019 zum 150. Male jährt. Dieses Jubiläum muss gebührend gefeiert werden. Neben einem umfangreichen Programm für Jung und Alt natürlich auch mit einer Nostalgiefahrt. In Treuchtlingen beginnt die Fahrt, die durch das malerische Altmühltal bis nach Eichstätt und wieder zurückführt. Als die Eisenbahn nach Treuchtlingen kam, war dies ein großes Ereignis. Der erste Zug dampfte am 2. Oktober 1869 vom Bahnhof Treuchtlingen los und nahm Kurs auf das Ziel Pleinfeld. Dank der Eisenbahnstrecke folgte ein wirtschaftlicher Aufschwung, sodass der Ort überregionale Bedeutung erlangte und schließlich den Titel einer Stadt erhielt. Noch heute ist Treuchtlingen ein wichtiger Knotenpunkt für Bahnreisende. Bei der Nostalgiefahrt reisen Sie in Abteilreisewagen des Bayerischen Eisenbahnmuseums Nördlingen, die von einer waschechten Dampflok der Baureihe 01 180 gezogen wird. An Bord dürfen Sie sich auf tolle Heimatmusik und eine unvergessliche, gemütliche Fahrt freuen. Wenn 150 Jahre Eisenbahn Treuchtlingen gefeiert werden, sollten Sie sich das Highlight nicht entgehen lassen und eine Reise mit dem historischen Schienengespann unternehmen. Jetzt Tickets sichern und in die gute, alte Zeit der Dampflokomotiven eintauchen!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.