Verschoben
Bisheriges Datum:

Frieda auf Erden

Friedrichsplatz 15
34117 Kassel

Event organiser: Theaterstübchen, Jordanstraße 11, 34117 Kassel, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Karten nur noch im Staatstheater erhältlich!

Event info

Zum dritten Mal präsentieren die Schauspielerinnen Katharina und Sabine Wackernagel, gemeinsam mit dem Pianisten Martin Lüker ihr beliebtes Vorweihnachtsprogramm. Ein besonderer Genuss ist es in diesem, für uns alle so schwierigen Jahr, auf der Bühne des Schauspielhauses die lustigen Texte, die wunderbaren Kinderbriefe und die skurillen Anekdoten dem Publikum vorzustellen. Martin Lüker lässt die schönsten Melodien auf dem Flügel erklingen. Wir erleben, wie ein Prelude von Chopin den Wünschen der Kinder Flügel verleihen kann, wie kleine Melodien von Mozart auf das gute Ende einer traurigen Geschichte hoffen lassen, und wie die Musik all die Geschichten vom Träumen , Lachen und Weinen erst richtig aufblühen lässt. Trotz Corona : Frieda auf Erden!

Mit Martin Lüker am Flügel
Sabine und Katharina Wackernagel

Location

Staatstheater Kassel
Friedrichsplatz 15
34117 Kassel
Germany
Plan route
Image of the venue

Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Konzerte der Extraklasse gibt es im Staatstheater Kassel. Mit Blick auf eine jahrhundertelange Theatertradition bietet das Dreispartenhaus im Herzen der Stadt beinahe täglich Aufführungen unterschiedlichster Art und zieht so mehr als 200.000 begeisterte Zuschauer pro Saison an.

Die Geschichte des Theaters in Kassel lässt sich bis ins früher 17. Jahrhundert zurückverfolgen: 1603 wurde hier mit dem Ottoneum das erste feste Theatergebäude des Landes erbaut. Nur einige Jahrzehnte später folgte der Bau des Opernhauses, 1907 dann nochmalig ein Theaterneubau. Mit fast 1.500 Plätzen galt dieses Theater als eine der größten Bühnen Deutschlands, fiel jedoch dem Bombenhagel des Zweiten Weltkrieges zum Opfer. Das heutige Staatstheater wurde 1959 mit der Aufführung eines Auftragswerkes, das Schauspielhaus mit „Maria Stuart“ eingeweiht. Nicht nur das Theater, auch das Staatsorchester Kassel zählt als eines der ältesten Deutschlands und wurde bereits 1502 erwähnt.

Von der Schneiderei über die Requisite und Maske bis hin zu Orchester und Theaterpädagogik ist im Staatstheater Kassel alles unter einem Dach. Hier werden mit jeder Aufführung, egal ob Theater, Oper oder Ballett, neue und ganz eigene Welten geschaffen, denen man sich als Zuschauer unmöglich entziehen kann.