Frieda Braun - Rolle vorwärts

Rudolf-Bultmann-Straße 2a
35039 Marburg

Event organiser: Waggonhalle Kulturzentrum e.V., Rudolf Bultmann Straße 2a, 35039 Marburg, Deutschland

Tickets

Restkarten evtl. noch an allen bekannten VVK-Stellen und an der Abendkasse erhältlich

Event info

Ob „Erst mal durchatmen", „Sprechpause" oder „Rolle vorwärts", schon Frieda Brauns aussagekräftige Programmnamen heben die Mundwinkel unwillkürlich ein Stückchen. Wenn die gebürtige Winterbergerin dann die Bühne betritt, gibt es endgültig kein Halten mehr. Trainieren Sie besser die Lachmuskeln, Sie werden sie brauchen!

Doch wer ist eigentlich die Frau hinter Frieda Braun? Das ist ehemalige Werbetexterin Karin Berkenkopf, die ihre Erlebnisse mit ihrer Kunstfigur Frieda auf die Bühne bringt. Dabei ist sie herzlich, komisch und kunterbunt. Die selbstbewusste Sauerländerin begeistert ihr Publikum mit aberwitzigen Geschichten, einfallsreichen Texten und hinreißender Mimik. Dank dieser Besonderheiten hat es die Entertainerin schon zu zahlreichen Solo- und Tourneeauftritten gebracht und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. 

Kommen Sie mit in die Welt von Frieda Braun. Hier wird im Kreisverkehr durchgedreht, im Internet gegurgelt oder im Schweigeseminar geschmatzt. Aber was auch immer sie erzählt, Sie werden sich vor Lachen kaum auf dem Stuhl halten können. Also schnell Ticket sichern!

Location

Waggonhalle Kulturzentrum
Rudolf-Bultmann Straße 2a
35039 Marburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Waggonhalle in Marburg bietet kulturelle Vielfalt und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm in den Räumlichkeiten eines historischen Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert.

1996 eröffnete eine Theatergruppe in einer alten Waggonhalle eine neue Spielstätte, die zugleich soziokulturelles Zentrum sein sollte und so wurde das „Waggonhalle Kulturzentrum“ geboren. Neben einer Bühne für Eigenproduktionen und Gastspiele, ist hier ein Ort entstanden, an dem sich die Vielfalt der Menschen mit ihren unterschiedlichen Geschichten, Hintergründen und Lebensentwürfen einerseits in den Stücken wiederspiegelt und andererseits auch in der Zusammensetzung des Publikums wiederzufinden ist. Jeder ist hier willkommen und auch eingeladen, selbst produktiv zu werden. So haben Laiendarsteller die Möglichkeit, bei den hausinternen „GegenStand“-Produktionen mitzuwirken und Schauspielerfahrungen zu sammeln. Neben einem breit gefächerten Theaterprogramm finden hier zudem auch Kabarett- und Varieté- Shows, Tanzaufführungen sowie Musik- und Literatur- Events statt. In einem Saal, der Platz für 99 Personen bietet, werden so jährlich insgesamt bis zu 250 Veranstaltungen aufgeführt.

Das Waggonhalle Kulturzentrum hat sich über die Jahre als feste Größe im Kulturleben der Stadt etabliert. Genießen Sie das Programm oder machen Sie selbst mit – hier stehen Ihnen alle Türen offen!