Geh ma bitte nach Hause! - Milieu-Comedy mit der Frankfurter Klasse

Ludwigstrasse 21
61231 Bad Nauheim

Event organiser: Theater am Park, Ludwigstr. 21, 61231 Bad Nauheim, Deutschland

Tickets

Veranstaltung ausverkauft!

Event info

Lustiger wird‘s nicht!
MAKE FRANKFURT GREAT AGAIN – politisch mindestens genauso unkorrekt wie liebenswert. Milieu-Comedy vom Allerfeinsten mit ordentlich Gossen-Charme aus der Großstadt. Tim Karasch & Jochen Döring ziehen in 10 verschiedenen Rollen so ziemlich alles durch den Kakao, was durch den deutschen Kakao zu ziehen ist. Einmal quer durch sämtliche Gesellschaftsschichten, die unser wunderbares Land so hergibt. Verpassungsunwürdig! Deswegen: Geh ma bitte nach Hause du Opferklaus und hol‘ dir schnell dein Ticket!
Helden des Alltags einmal ganz anders... Zeynep, das vorlaute türkische It-Girl mit rosa Lifestyle und einem Hauch Conchita-Appeal und ihr Freund Nabil, Aggro-Hip-Hopper mit gebremstem Maroc-Charme, streifen durch die Main-Metropole zwischen Offenbach und Kronberg. Sie haben zu allem und jedem ihre ganz eigene Meinung und halten damit auch nie hinter‘m Berg.
Natürlich treffen sie jede Menge alter Bekannter: den multi-toxischen Büdchensteher Mario und seinen Flaschen sammelnden Kumpel Speedy etwa, oder die kongenial verhaltensgestörten Rainer und Lutz. Die Zuschauer erleben eine erhellende Bestandsaufnahme aktueller bundesrepublikanischer Wirklichkeit – von unten betrachtet.
Zwei geniale Komödianten präsentieren ein ganzes Panoptikum schräger Typen. Deftiges Volkstheater, doppelbödige Satire, derbe Milieu-Comedy irgendwo zwischen Little Britain, Badesalz und Monty Python... von Lebenskünstlern, Losern & Labertaschen – die Straßenphilosophen aus Rhein-Main.
Jochen Döring (Schauspieler) und Tim Karasch (Musiker, Pädagoge und Dokumentarfilmer), zwei geborene und überzeugte Frankfurter, schauen dem Volk aufs Maul und entwickeln im Duett spannende und saukomische Portraits von Zu-kurz-Gekommenen der Wohlstands-Gesellschaft.

Location

Theater am Park
Ludwigstr. 21
61231 Bad Nauheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Theater am Park präsentiert sich im Stil der 1920er-Jahre und lädt mit einem Programm, das von Musikkabarett bis Pantomime reicht, ein. Elegant und kunstvoll gibt der Theatersaal den Veranstaltungen den passenden Rahmen.

1888 – Die russische Zarenfamilie überlebt ein Zugunglück, in Deutschland beendet Kaiser Wilhelm II. mit seinem Amtsantritt das Dreikaiserjahr und in Bad Nauheim legt Carl Heinrich Hartmann unwissentlich den Grundstein des Theaters am Park. Nachdem sein als Wohngebäude geplantes Haus errichtet worden war, folgten viele verschiedene Nutzungen. Zuerst wurde es eine Pension mit Konditorei und Café, dann ein Restaurant, Hotel und Cabaret. Besonders in den letzten zwanzig Jahren erlebte das Gebäude die unterschiedlichsten Nutzungsmöglichkeiten. 2008 fand es dann endlich zu seiner wahren Bestimmung. Erstmals hob sich der Vorhang des Theaters. Seitdem bietet das Theater für neunzig Zuschauer pro Vorstellung Unterhaltung vom Feinsten. Das Programm deckt Amüsement, Kabarett, Comedy, Bauchredner, Artistik, Musik und Konzerte ab.

Das Theater am Park ist schon längst zu einem Garant bester Unterhaltung avanciert. Hier können Sie unvergessliche Abende in einer Atmosphäre der „goldenen Zwanziger Jahre“ erleben.