Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Gerhard Polt und die Well-Brüder

Domplatz 11
94032 Passau

Event organiser: Eulenspiegel Concerts - Till Hofmann, Ursulastr. 9, 80802 München, Deutschland

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Event info

40 Jahre Polt / Well-Brüder
Ein Jubiläumsabend mit Gerhard Polt und den Well-Brüdern aus´m Biermoos

Mehr als 3 Million Kilometer sind sie zusammen im Auto gereist, meist friedlich, manchmal hitzig diskutierend, stets unfallfrei. Gerhard Polt und die Brüder Michael, Christoph und Hans Well trafen sich 1979 – die genauen Umstände liegen im Ungefähren – und betraten fortan gemeinsam die Bühnen Bayerns und der Welt. In den Kammerspielen traten der Humorist und die außerhalb Bayerns unaussprechliche „Biermösl Blosn“ 1982 als Ersatzprogramm für „Amphitryon“ zum ersten Mal gemeinsam auf. „München leuchtet“, „Tschurangrati“ oder „Ekzem Homo“ sind nur einige Beispiele ihrer Theater-Produktionen. Jetzt wollen sie nach 40 gemeinsamen Jahren auf eben dieser Bühne ihre Freundschaft zelebrieren. Vieles ist seitdem passiert. Vormals akute Themen sind inzwischen aktuell geworden. 2012 trennte sich die Biermösl Blosn und Michael und Stofferl spielen fortan weiter als „Well-Brüder aus´m Biermoos“ mit ihrem Bruder Karl (er setzte sich im familieninternen Casting klar durch). Zum einmaligen Jubiläumsabend zeigen Gerhard Polt und die drei Wells Teile aus ihrem aktuellen Programm sowie einige Klassiker.

Event location

Dom St. Stephan Passau
Domplatz
94032 Passau
Germany
Plan route

Passau ist berühmt für seinen hell leuchtenden St. Stephans Dom. Das Besondere an diesem Kirchenbau ist sowohl die prunkvolle Barock-Architektur als auch die fantastische Akustik, durch die Klassik- und Orgelkonzerte in höchsten Glanztönen erschallen.

Der Dom St. Stephan in Passau ist so prachtvoll, dass Sie aus dem Staunen kaum noch herauskommen werden. Wo das Auge hinreicht, schmücken Fresken, Goldveredelungen oder feine Plastiken das Kirchengebäude. In strahlendem Weiß leuchtet die Fassade, deren Hauptportal und Zwiebeltürme mit verkupferten Dächern auf Großes im Innern schließen lassen. Betritt der Besucher erst einmal das Gotteshaus, begeistern ein quadrierter Marmorboden sowie die dekorativen Stuck- und Goldverzierungen an Decke und Seitenarkaden. Runde Fresken an der Decke von Mittel- und Seitenschiffen zeigen Bibelszenen aus dem Leben Jesu. Vor dem Dom St. Stephan gab es an derselben Stelle schon vier weitere Kirchen, welche den Bischofssitz der Stadt Passau beherbergten. Um die Kathedrale im heutigen Erscheinungsbild zu erhalten, wurde sie von 1668 an wieder aufgebaut und seither regelmäßig restauriert.

Der Dom findet sich auf der Spitze der Passauer Landzunge, wo die sagenhafte Donau sich in zwei Flüsse spaltet. Hier sind viele der städtischen Sehenswürdigkeiten wie das Glasmuseum, der Schaiblingsturm oder das Museum für Moderne Kunst zu entdecken. In nur 15 Gehminuten erreichen Sie den Hauptbahnhof, die nächste Haltestelle liegt gerade einmal 100 m vom Dom entfernt. Da es sich um die dicht bebaute Passauer Altstadt handelt, sollten Autofahrer sich nach Parkflächen in der Umgebung umsehen.