Herbst Matinée Schwendi - 11. Oktober 2020, 11 h, Kleine Bühne Schwendi

J. Brahms, A. Dvorak, E. Hoppe, N. Mönkemeyer, C. Poltera, W. Youn  

Kleine Bühne Schwendi
Gutenzeller Straße 2
88477 Schwendi

Tickets from €40.00
Concessions available

Event organiser: Dr. Walter Christian Mauermann, Albert-Schweitzer-Weg 1, 88471 Laupheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €40.00

Schüler und Studenten

per €30.00

Personen mit SZ-AboKarte

per €36.00

Schüler mit SZ-AboKarte

per €26.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson erhält kostenfreien Eintritt, benötigt allerdings ein eigenes Ticket.
print@home after payment
Mail

Event info

Das einzigartige Quartett, bestehend aus renommierten Musikern aus aller Welt, verzaubert Sie bei der Herbstmatinee mit außer-gewöhnlichen Klavierquartetten aus dem späten 19. Jahrhundert. Die aufgeführten Werke aus der Feder von Brahms und Dvorak bestechen durch ihre starke Emotionalität und feine Gefühlswelt, die in den einzelnen Sätzen auf ganz eigene Art dargestellt wird. Im ersten Teil wird Brahms Klavierquartett Nr. 3 in c-Moll gespielt, welchem nachgesagt wird, dass es um die zerissene Liebe Brahms zu Clara Schumann handelt. Dvoraks zweites Klavierquartett, welches durch die drei Klavierquartette von Brahms inspiriert wurde, wird im zweiten Teil präsentiert. Trotz seines Vorbilds besticht dieses Quartett mit seiner Individualität und einer der schönsten Cellomelodien im „Lento“. Die vier Musiker, die am 11. Oktober zum ersten Mal als Formation auftreten, stechen besonders durch ihre bisherigen Engagements heraus, so waren sie alle bei zahlreichen renommierten Orchestern und konzertierten auf der ganzen Welt.

Directions

Kleine Bühne Schwendi
Gutenzeller Straße 2
88477 Schwendi
Germany
Plan route