Im Notfall nicht die Schreibe einschlagen - Kollektive Mono-Dramen / Ensemble Materialtheater

Eisenbahnstraße 15
88048 Friedrichshafen

Tickets from €10.00 *
Concessions available

Event organiser: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro, Olgastraße 21, 88045 Friedrichshafen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

MI 23 FEBR 22
18:00
Bahnhof Fischbach:
Im Notfall nicht die Scheibe einschlagen
Kollektive Mono-Dramen
Ensemble Materialtheater Stuttgart

Mit dem Kopfhörer auf den Ohren und dem Touch-Screen in den Händen gleichgültig am Nächsten vorübereilend – so sieht soziale Distanzierung schon lange aus. Die aktuelle COVID 19-Krise erscheint nun wie eine Allegorie auf unsere mitmenschlichen Beziehungen. Jetzt wird das zum „Muss“, was wir eh schon perfekt beherrschten, nämlich andere auf Abstand halten. Das Paradoxe daran ist nur, dass wir es diesmal für die anderen tun. Das Ensemble Materialtheater zeigt eine Reihe von Soli(e)tüden: Kollektive Mono-Dramen von Menschen, die in Glaskästen leben und versuchen, zueinander zu kommen.

Die Presse schrieb: „Alltägliche Verrichtungen wie das Kehren der Straße bekommen durch die enge Begrenzung einen ausgeprägten slapstickartigen Bewegungs- und Stummfilmhumor, der amüsierte und gleichzeitig zu Tränen rührte: So tragisch fühlte sich das Eingesperrtsein der Figuren an, das wir in diesem Jahr besonders nachfühlen können.”

Dauer: ca. 50 Minuten, keine Pause
Karten: 10 € ein Getränk inkl.
Im Rahmen der Reihe HAPPY HOUR

© Daniela Wolf

Location

Bahnhof Fischbach
Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen
Germany
Plan route
Image of the venue

In Friedrichshafen, im Stadtteil Fischbach, steht ein Bahnhof der besonderen Art. Züge halten hier schon lange nicht mehr, denn seit 20 Jahren ist der Bahnhof Fischbach die „Haltestelle für Gastronomie und Kultur“.

Am 3. Juli 1993 wurde die kultige Location eröffnet. Neben einem reichhaltigen gastronomischen Angebot, welches für das leibliche Wohl der Gäste sorgt, bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm alles von Konzerten über Theater, Kabarett bis hin zu Tanzabenden oder Mottoparties. Inhaber und Manager Peter Bertchtold war von Anfang an die treibende Kraft und hat den Bahnhof Fischbach zu dem gemacht, was er jetzt ist. Oft hat er dabei seinen Riecher für neue Talente unter Beweis gestellt: So hat er schon Bands wie Jennifer Rostock, Silbermond, Wir sind Helden oder Comedians wie Bülent Ceylan, Atze Schröder und Michael Mittermaier auf die Bühne gelockt, als diese noch kaum jemand kannte. Mittlerweile gibt´s hier nicht mehr nur den Show-Nachwuchs, sondern auch regional wie national bekannte Künstler und Gruppen zu sehen, die das Publikum zu begeistern wissen.

Feinste Speisen und beste Unterhaltung in intimer Atmosphäre. Beides gibt’s im Bahnhof Fischbach – die Adresse für alle, die es gut mit sich meinen.