Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Improteus - Die Improshow - Die Improshow mit Improteus

Improteus  

Lohstraße 45a
49074 Osnabrück

Tickets from €12.00 *
Concession price available

Event organiser: Erstes unordentliches Zimmertheater, Moorlandstraße 22a, 49088 Osnabrück, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €12.00

ermäßigt

per €8.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
print@home
Delivery by post

Event info

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen bequem und vor Ihnen befinden sich – je nach Anlass – zwei bis zwölf Schauspieler und ein Musiker.
Niemand – weder Sie noch die Spieler – können voraussagen, was es gleich zu sehen gibt, weil jede Szene improvisiert ist, also spontan entsteht. Nur eins ist sicher - es wird viel gelacht werden.
Eine Person aus dem Ensemble nimmt Kontakt zum Publikum auf und aktiviert es. Wir Improvisieren nämlich nach den Vorschlägen der Zuschauer und sind auf Ihre Mitarbeit angewiesen.
Das Publikum zählt ein mit 5, 4, 3, 2, 1, LOS und schon starten die Akteure mit der Show.
Jetzt kann fast alles entstehen, was Sie aus Theater, Radio, Vorträgen und Fernsehen kennen und noch einiges mehr. Von kurzen Szenen mit einminütiger Dauer / über Diavorträge mit lebendem Dia / Werbung / Hörspiel / Gebärdendolmetcher / kurze Geschichten die berühren oder amüsieren / bis hin zu Krimi, Musical oder Oper... - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Je nach Art der Vorstellung kann es passieren, dass das Publikum mitspielt / es (je nach Gefallen) mit Rosen oder Schwämmen werfen kann / ein Schiedsrichter mitspielt / Spieler nach und nach ausscheiden, bis der Maestro gekürt werden kann und, und, und…

Event location

Das erste unordentliche Zimmertheater
Lohstraße 45a
49074 Osnabrück
Germany
Plan route

Es gibt zahlreiche Theaterinstitutionen im niedersächsischen Osnabrück. Neben der städtischen Bühne und unabhängigen Ensembles hat sich das erste unordentliche Zimmertheater als gemeinnütziger Verein hervorragend in die Kulturlandschaft eingegliedert und liefert mit seinem wechselnden Spielplan beste Unterhaltung.

Nun ist es schon Jahre her, seit der Verein aus dem Enthusiasmus weniger Freiwilliger aufblühte. Und so wie Pusteblumen im Frühling den Rest der Blumenwiese bestäuben, lockte man zunehmend mehr und mehr Mitglieder. Gemeinsam erarbeiten sie die Stücke, kümmern sich selbstständig um Maske, Kostüm und Bühnenbild und übernehmen am Ende natürlich auch das Schauspielern. Was dabei herauskommt, sind interessante Theaterabende jeden Genres. Vom ulkigen Kinderstück zum bekannten Klassiker, von heiter bis wolkig. Erleben Sie Drama in seiner passioniertesten Form!

Das erste unordentliche Zimmertheater liegt im Norden Osnabrücks, gerade einmal 250 m von der Kunsthalle entfernt. Von da aus ist es nicht weit zu anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Keine zwei Gehminuten trennen das Zimmertheater von der nächsten Haltestelle. Parkflächen sind in den Seitenstraßen verfügbar.