Jazztage Dortmund

Heißen Sie im Herbst 2019 die 26. Dortmunder Jazztage willkommen. Mit dabei sind Ryan Porter, Theo Ceccaldi Freaks, Chris Potter und viele weitere! Im domicil Dortmund wird schon ein halbes Jahrhundert lang gejamt. Endlich ist es wieder an der Zeit, die dort ausgetragenen Jazztage Dortmund anzukündigen. Diverse Künstlerinnen und Künstler, ob solo, duo oder in größerer Formation, halten brillante Konzerte zu Ihrem Jazz-Vergnügen. Manche mag es überraschen, dass das Ruhrgebiet in den vergangenen Jahrzehnten eine äußerst starke Jazzkultur ausgeprägt hat. Gehegt und gepflegt unter anderem von standhaften Institutionen wie den Jazztagen Dortmund, die seit vielen Jahren die internationale Jazzwelt ins Ruhrgebiet locken. Seit dem Stichjahr 1969 veranstaltet das domicil Dortmund ereignisreiche Konzertabende für Städter und Anreisende. Zum 20. Jubiläum des Clubs wurde der Grundstein für die heutigen Jazztage Dortmund ins Leben gerufen. Damals noch als Dortmunder Jazzfrühling bezeichnet, wurde das Festival nun in den Herbst verlegt. So ist es auch ein Festival, um die klirrenden Windstärken vor der Tür zu umgehen und die Seele mit wärmeren Tönen zu füllen. In der Vergangenheit des Clubs lieferten schon renommierte Acts wie Marc Ribot, Hank Roberts, Bill Frisell ihre Performances ab. Entdecken Sie, wer dieses Jahr am Start ist! Mit höchster Spannung erwarten Sie die grandiosen Live-Acts der Jazztage Dortmund. Jetzt Tickets sichern und die Mannigfaltigkeit des Festivals auf sich wirken lassen.

Source: Reservix

Dortmund
Tickets
Dortmund
Tickets
Dortmund
Tickets
Dortmund
Tickets
Dortmund
Tickets
Dortmund
Tickets
Dortmund
Tickets
Dortmund
Tickets
Dortmund
Tickets