Verschoben
Bisheriges Datum:

JÜRGEN BLEIBEL QUINTETT

Hafenweg 26b
48155 Münster

Tickets from €18.80 *

Event organiser: HOT JAZZ CLUB, Hafenweg 26B, 48155 Münster, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €18.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

print@home after payment
Mail

Event info

100 Jahre Charlie Parker – der Beethoven des Jazz

Das Jürgen Bleibel Trio und die international renommierten Solisten Frederik Köster – Trompete und Wolfgang Bleibel – Saxofon, Flöte, Klarinette widmen sich an dem Abend u.a. dem Material des größten Jazzartisten der Musikgeschichte – Charlie Parker.

Kein Improvisator der Geschichte konnte bislang über mehrere Minuten improvisieren und den Eindruck erwecken Note für Note zu komponieren – auch in Tempi über 300 Schläge pro Minute!
Das genau der klassische Gegenpol Ludwig van Beethoven auch Jubiläum hat, 250 Jahre, ist natürlich Zufall. Aber ein treffender Zufall - auch Beethoven hatte die Begabung auf diesem hohen Niveau zu improvisieren und im übertragenden Sinn hochlyrische Musik zu schaffen. Beide Künstler könnte man als Verfechter sogenannter absoluter Musik bezeichnen!

Der Jazztrompeter Frederik Köster. Er ist Professor für Trompete und gilt mittlerweile durch weltweites Auftreten und mit vielen bedeutenden Jazzpreisen versehener Künstler, zu den wichtigsten Jazztrompetern unserer Zeit. Er spielte mit Ack van Rooyen, Randy Brecker, Jane Monheit, Nils Landgren, Wolfgang Haffner, WDR und HR Bigband u.v.a.
www.Frederikkoester.de
Am Saxofon der international renommierte Artist Wolfgang Bleibel. Er ist seit 26 Jahren Professor für Jazzsaxofon, Flöte und Klarinette. Er arbeitete mit dem französischem Jahrhundertpianisten Martial Solal zusammen und spielte schon als 20. Jähriger in der NDR- und später auch WDR Bigband. Seine Zusammenarbeit mit Größen wie Dave Liebman, Sal Nistico, Art Farmer, Kenny Wheeler, Rachel Gould, Norma Winstone, John Taylor, Philip Catherine, Joe Pass, Bob Brookmeyer, Albert Mangelsdorff oder Dannie Richmond, Trompeter Benny Bailey machten ihn zum bedeutenden Künstler der internationalen Jazzszene.
Der Jazz-und Klassikpianist Jürgen Bleibel. Er arbeitete mit Herb Geller, Ack van Rooyen, Joe Gallardo, Wolfgang Engstfeld, Tony Lakatos, etc. zusammen. Bleibels Interesse gilt ebenso der klassischen Musik und der medizinischen Interaktion von Musik und Medizin, initiierte den „Tonarzt“ mit der Ärztekammer Westfalen Lippe und widmete sich darauf begründend dem pädagogischen Konzept des gehirngerechten Instrumentalübens.
https://www.eurojazz.de/

Der Schlagzeuger Wolfgang Ekholt spielte mit Joachim Kühn, Kenny Wheeler, Lee Konitz, Herb Geller, Richie Beirach und John Abercrombie. Er gehört zu den führenden Jazzschlagzeugern der europäischen Jazzszene.Der Bassist Ingo Senst spielte mit Musikern wie Tom Gäbel, Benny Bailey, Jeff Cascaro, Onita Boone, Dusko Goykovich, Stephan Bauer, Norma Winstone, Paul Heller, Ack van Rooyen, Tony Lakatos, Thomas Alkier, Ramesh Shotham, Andy Haderer, Philippe Catherine, Silvia Droste oder dem Modern String Quartet. Seit einiger Jahren ist er Bassist in der Götz Alsmann Band.
Frederik Köster (tr), Wolfgang Bleibel (sax), Jürgen Bleibel (p), Ingo Senst (b), Wolfgang Ekhol (dr)

Location

Hot Jazz Club
Hafenweg 26 b
48155 Münster
Germany
Plan route

Im Mai 2000 eröffnete im Keller eines alten Speichergebäudes in Münster, der Hot Jazz Club. Das Lokal fügt sich perfekt in seine kreative Umgebung ein, denn er befindet sich mitten in dem für Kulturzwecke umgebauten Teil des Binnenhafens der Stadt.

Neben traditionellen Jazz- und Blues-Konzerten treten hier auch Musiker aus den Bereichen Funk, Soul, Rock, Pop, Reggae, Ska, elektronischer Musik, sowie Grenzgänger der verschiedenen Genres auf. Dabei sind neue und experimentelle Einflüsse ein wichtiger Bestandteil des Programms. Außerdem ist die Nachwuchsförderung ein großes Anliegen des Clubs. Im Rahmen der „Newcomer Stage“, wird jungen Bands, Schüler- und Schul-Big Bands jeden dritten Dienstag im Monat die Möglichkeit geboten, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Feste Veranstaltungsreihen uns Sessions runden schließlich das Programm ab.

Der Andrang auf den Hot Jazz Club ist groß! Ob sich die Gäste nun zum Tanzen einfinden, um mitreißenden Bands zu lauschen oder einfach nur gutes Essen in einer angenehmen Atmosphäre zu genießen; regelmäßig ist das Lokal rappelvoll! Trotzdem kommt hier keine Hektik auf, das Personal bleibt stets freundlich, das Publikum entspannt - Großartige Voraussetzungen für einen gelungenen Abend!