Kat Frankie - The Shiny Things Tour

Altbriesnitz 2A
01157 Dresden

Tickets from €27.30 *

Event organiser: SAX Stadtmagazin UG, Bautzner Str. 22, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €27.30

Person im Rollstuhl + Begleitperson

per €27.30

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Schüler, Studenten, Inhaber des Dresden-Pass, Menschen mit Behinderung und ALGII-Empfänger sind ermäßigungsberechtigt. Ermäßigungsnachweise müssen beim Einlass vorgezeigt werden.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Nach einer ausverkauften Elbphilharmonie und einer umjubelten Tour mit dem A-cappella-Projekt
B O D I E S Anfang 2020, kehrt Kat Frankie nun zu den Grundlagen zurück: Gitarren, Schlagzeug, Tasten.
Ihr kommendes Album knüpft an den Art-Rock der 90er Jahre an, mit einer guten Portion Bombast. Frankie versteht es, bei ihrem Publikum Gänsehaut auszulösen. Es wird Spaß machen, dramatisch und laut sein, und Sie werden es nicht verpassen wollen.
Im Oktober 2021 kommt die Ausnahmekünstlerin auf Tour nach Deutschland.

Kat Frankie wurde letztes Jahr mit dem VUT Award als „Bester Act“ und dem Preis für Popkultur als „Beste Künstlerin“ ausgezeichnet.

Videos

Location

Beatpol
Altbriesnitz 2 a
01157 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

Wenn die großen Bands durch Deutschland touren, dann kommen sie meistens auch hier vorbei. Der Beatpol ist längst Kult und aus der Dresdner Musikszene kaum mehr wegzudenken.

1990 wurde er unter dem Namen „Starclub“ in einem alten Ballsaal aus dem 19 Jahrhundert eröffnet und hat sich unter Musikfans schnell einen Namen gemacht. Doch auch seit der Namensänderung im Jahr 2007 hat er seinen hohen Bekanntheitsgrad nicht verloren. Wirft man einen Blickt darauf, wer alles schon auf der Bühne stand, dann wird schnell klar wieso der Club so beliebt ist. Nicht nur berühmte deutsche Größen wie Tomte, Wir sind Helden, Selig oder Madsen, sondern auch internationale Bands wie The Kooks, HIM oder Johnossy haben bereits die Bude gerockt. Außerdem wird lokalen sowie unbekannten Musikern die Möglichkeit geboten, sich im Beatpol vor einem Publikum zu beweisen und immer wieder werden dabei neue Talente entdeckt. So spielte hier beispielsweise Moby, als ihn noch niemand kannte.

Indie, Metal, Punk, Folk und auch Pop – Hier gibt’s nur das Beste auf die Ohren. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Videos