Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

K&M Tage 2022 - Christine Eixenberger "Einbildungsfreiheit"

Christine Eixenberger  

Lindenstraße 7
88348 Bad Saulgau

Tickets from €22.00 *

Event organiser: Tourismusbetriebsgesellschaft Bad Saulgau mbH, Lindenstraße 7, 88348 Bad Saulgau, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Herzlich willkommen zu den Bad Saulgauer Kabarett- und Mundarttagen 2022 !

Am Freitag, 2.12.2022 tritt Christine Eixenberger in "Einbildungsfreiheit" im Stadtforum Bad Saulgau auf.

Christine Eixenberger ist eine Vollblut-Entertainerin, die ihrem Publikum auf die Finger und gleichzeitig auf’s Maul schaut. Dafür wurde die Kabarettistin und Schauspielerin im Oktober 2019 mit dem Bayerischen Kabarettpreis in der Sparte „Senkrechtstarter" gewürdigt.

Begründung der Jury: „Jung, strahlend, frech – und dabei sehr bayerisch. In drei Solo-Programmen hat die studierte Grundschullehrerin schon bewiesen, dass sie ebenso hemmungs- wie schonungslos austeilen und bürgerliche Befindlichkeiten aufdecken kann…".

In ihrem neuen Solo-Programm „Einbildungsfreiheit" hat sie sich frei gemacht. Von ihren eigenen vier Wänden nämlich, aber nicht, weil sie muss, denn „sie muas gar nix, außer sterbn" (Opa Eixenberger). Sondern vielmehr, weil sie’s kann, ganz im Sinne Voltaires: „Wille ist Wollen und Freiheit ist Können".

Alles beginnt mit einem biblischen Wasserschaden: Von sagenumwobenen Pilzkolonien und nicht ganz so flotten Handwerksburschen aus den eigenen vier Wänden vertrieben, bricht Christine Eixenberger in eine Odyssee durch den Groß- und Kleinstadtdschungel auf. Bei ihrer unfreiwilligen Wohnungssuche umgarnt sie Immobilienmakler und Hausbesitzer, die sich allesamt gebärden wie Lehnsherrn einer längst vergangenen Epoche. „Ich bin dann mal so frei...!" denkt sich Christine Eixenberger und begegnet den Möchtegern-Monarchen der Neuzeit gewohnt furchtlos, stimm- und wortgewaltig, gestählt durch unzählige Bastelstunden und Grundschulklassenfahrten.

"Einbildungsfreiheit" erzählt pointenreich von Bürgern und Burgfräulein, von der Macht der Märkte und der Suche nach diesem einen, mystischen, bayerischsten aller Orte: Dem ominösen "Dahoam".

Event location

Stadtforum
Lindenstraße 7
88348 Bad Saulgau
Germany
Plan route
Image of the venue location

Das Stadtforum im schwäbischen Bad Saulgau bietet in Sachen Veranstaltungen alles, was das Herz begehrt. Die moderne und freundliche Architektur lässt keine Wünsche offen, ob für Konzerte, Theater oder private Veranstaltungen.

Das rote Gebäude ist hell und lichtdurchflutet, die drei Säle haben Platz für bis zu 1000 Personen. Aktuellste Veranstaltungstechnik für Sound und Licht ergänzt die multifunktionalen Räumlichkeiten, die passgenau auf den Anlass zugeschnitten werden können. Das gastronomische Team des Stadtforums bietet zudem alles für den passenden kulinarischen Service. Für jede Veranstaltung wird hier das richtige Genusspaket zusammengestellt – vom Pausensnack bis zum Festtagsbüffet.

Das Stadtforum liegt direkt in der Nähe der Innenstadt von Bad Saulgau und ist mit dem Auto über die B32 und die Zufahrtsstraßen erreichbar. Parkplätze stehen im angeschlossenen Parkhaus und auf den Parkplätzen der Umgebung zur Verfügung. Der Bahnhof Bad Saulgau für die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist nur fünf Gehminuten vom Veranstaltungsort entfernt.

Terms and conditions

Hygienekonzept / Hygieneregeln
Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Vorschriften.