Live-Hörspiel: "Jack the Ripper"

Lauscherlounge: D. Bierstedt | T. Fornaro | S. Arnhold | S. Kraus  

Jarrestraße 20
22303 Hamburg

Tickets from €17.00

Event organiser: KURT HEYMANN Buchzentrum GmbH, Deepenstöcken 7, 22529 Hamburg, Deutschland

Tickets


Event info

Lauscherlounge: "Jack the Ripper", Hörspielfassung von Matthias Käther
Starke Stimmen, raffinierte Lichttechnik, ein ausgeklügeltes Soundsystem: Die fünf Sprecher und der Geräuschemacher der Lauscherlounge machen aus der Geschichte um den berühmt-berüchtigten Mörder ein unvergessliches Bühnenspektakel.
Ende des 19. Jahrhunderts werden auf grauenerregende Weise im Londoner East End Prostituierte ermordet, ohne jede Spur zum Täter, doch immer auf dieselbe Weise: mit durchschnittener Kehle und aufgeschlitztem Unterleib. In dem Gewirr aus Armut, Gestank und Gewalt sind die Ermittler überfordert mit der Suche nach "Jack the Ripper", dem namenlosen Serienmörder. Bevölkerung und Medien wagen im Herbst des Jahres 1888 die Suche auf eigene Faust und begeben sich immer wieder in größte Gefahr. Die zentrale Frage in dieser atemlosen Jagd bleibt: Wer ist Jack the Ripper? Gefasst wurde der Mörder nie, sein Name, seine Identität – alles blieb letzten Endes Spekulation.

Detlef Bierstedt | Tanja Fornaro | Sabine Arnhold | Stefan Kraus | Robert Lehnert

Location

Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Als größte freie Spiel- und Produktionsstätte Deutschlands ist Kampnagel in Hamburg wirklich nicht aus der Kulturlandschaft der Bundesrepublik wegzudenken. In der ehemaligen Maschinenfabrik ist ein wahrer Tempel der Künste entstanden, der sowohl mit einem bunten Veranstaltungsprogramm als auch zahlreichen Festivals die Massen lockt.

Über ein Jahrhundert lang wurden in der Fabrik Kräne hergestellt, bis ab 1985 die Kultur Einzug hielt. Nach einem kurzen Intermezzo mit dem Deutschen Schauspielhaus wurden die Hallen des Kampnagels regelmäßig durch freie Gruppen bespielt. Der multifunktionale Bühnenkomplex wurde grundlegend saniert und beherbergt heute sechs Bühnen, neun Probenräume, ein Kino und ein Restaurant. So wird eine große Bandbreite an Veranstaltungen möglich, die alle Formen der Kunst von der Performance über Architektur bis hin zur Kulinarik beinhalten können.

Über 150.000 Besucher strömen zu den Premieren, Uraufführungen und Events zum Kampnagel. Internationale Musikstars, Theateraufführungen oder gastronomische Events - facettenreiche Kunst steht hier im Vordergrund und die Bandbreite der Angebote könnte kaum unterschiedlicher sein. Die internationale Kulturfabrik ist ein lebendiges Zentrum der Künste, das auch moderne, wegweisende und neuartige Formate vor Publikum bringt.