Mainfranken Theater Würzburg: Chansons

Friedrichsau
89075 Ulm

Tickets from €26.00

Event organiser: ROXY gemeinnützige GmbH, Schillerstraße 1/12, 89077 Ulm, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Vorverkauf

per €26.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Keine Ermäßigungen verfügbar.

Personen, die einen Rollstuhlplatz brauchen, werden gebeten, sich direkt beim ulmer zelt zu melden.
Ebendies gilt für Begleitpersonen eingeschränkter Personen, die ein "B" im Ausweis haben.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Das Chanson ist ein Lebensgefühl, ein Kosmos, ein Qualitätsbegriff und eine Liebeserklärung an ein Savoir-Vivre, das Raffinesse und Klugheit, Sinnlichkeit und Zeitkritik, Alltag und Originalität, Feinsinn und Nonkonformismus vereint. Und es ist eine der schönsten Ausdrucksformen französischer Lebensart und Eleganz. Das Chanson ist Kunst, ohne prätentiös zu sein. Es handelt von den kleinen Dingen, aber mit Esprit. Es ist realistisch oder surreal, anarchistisch oder moralisch, hellwach oder zärtlich, ironisch oder liebenswürdig, politisch oder seiltänzerisch. Ein authentisches Dreiminutenkunstwerk.

Dominique Dumais, mit Beginn der Spielzeit 18/19 Direktorin der Tanzsparte des Mainfranken Theaters, spürt in ihrer Choreografie der Atmosphäre und den Erzählungen des Chansons nach. Ausgehend von den Beziehungen zwischen Menschen entsteht ein ganzes Panorama – und: „Ça finit toujours en chansons“, wie eine französische Redensart sagt. Es endet immer in Chansons.

Location

Ulmer Zelt
Friedrichsaustraße
89075 Ulm
Germany
Plan route
Image of the venue

In der Ulmer Friedrichsau hat sich in den vergangenen Jahrzehnten ein ganz besonderes Festival entwickelt: das „ulmer zelt“ lädt auch dieses Jahr wieder zu sieben Wochen Kultur am Stück ein. Musik aus allen Genres, Comedy, Tanz, Theater und Varieté werden hier auf und neben der Bühne aufgeführt.

Seit 1987 gibt es das „ulmer zelt“ nun schon. Und mittlerweile strömen pro Spielzeit über 70.000 Besucher zur Zeltlandschaft. Ein Grund hierfür ist mit Sicherheit die schöne Lage. Mit Biergarten und Kinder-Aktionswiese präsentiert sich die Zeltlandschaft beim Volksfestplatz zwischen Ausee und Donau. Auf diesem idyllischen Flecken ragt zwischen all den Zelten vor allen Dingen das blau-rote Rundzelt heraus. Hier passen über 1.000 Zuschauer rein. Kein Wunder, dass international gefeierte Stars wie Gary Moore und Alan Parsons hier schon vorbeigeschaut haben. Neben dem großen kulturellen Programm gibt es auch jede Menge kostenlose Angebote für Kinder und ein Rahmenprogramm mit Bands aus der Region, Jazzfrühschoppen und vieles mehr. Dieses Festival wird noch außergewöhnlicher, wenn man einen Blick auf die Veranstalter wirft. Während viele Festivals in Deutschland von privaten Trägern oder öffentlichen Geldern finanziert werden, wird das „ulmer zelt“ von zweieinhalb fest angestellten und über achtzig ehrenamtlichen Mitarbeitern auf die Beine gestellt.

Das „ulmer zelt“ ist wirklich eine Sensation und ein Kleinod der deutschen Festivalkultur. Mit einem kunterbunten Programm für Groß und Klein lädt das Veranstaltungsteam auch dieses Jahr in die Friedrichsau ein. Lassen Sie sich dieses Sommer-Highlight auf keinen Fall entgehen!