Neujahrskonzert

Laupheimer Salonorchester  

Claus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim

Event organiser: Kulturhaus Schloss Großlaupheim, Claus-Graf-Stauffenberg-Str.15, 88471 Großlaupheim, Deutschland

Tickets

Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

Event info

Unter dem Motto „La vie en rose“ konzertiert das Laupheimer Salonorchester mit den Solisten Maria Rosendorfsky (Sopran) und Emanuel Pichler (Bassbariton), beide am Theater Ulm, am Samstag, 25. Januar 2020 um 19 Uhr im Laupheimer Kulturhaus.Den 1. Teil des Konzertes bilden Soloarien, Duette und die Ouvertüre aus der Hochzeit des Figaro von Wolfgang Amadeus Mozart sowie die  berühmte Cavatina Arie aus dem Barbier von Sevilla von Gioachino Rossini. Ergänzt wird das Programm um den Walzer „Sphärenklänge“ und den „Banditengalopp“ von Johann Strauß.Im Mittelpunkt des 2. Teil des Konzertes stehen französische Kompositionen wie die Chansons von Edith Piaf „La vie en rose“, „Padam, padam“, „Non, je ne regrette rien“, oder das Duett „Ces mots stupides“ von C. Parson Parks sowie  das französische Chanson von Claude Francois „Comme d’habitude“ (bekannt als Coverversion „My way“) oder das Fliegenduett von Jacques Offenbach.

Location

Kulturhaus Schloss Großlaupheim
Claus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Ein wunderschöner und historisch bedeutender Veranstaltungsort thront hoch über den Dächern der baden-württembergischen Stadt Laupheim. Im Kulturhaus Schloß Großlaupheim verschmelzen barocke und moderne Bauwerke miteinander und bilden eine Location der Extraklasse.

Wann genau das Schloss gebaut wurde lässt sich heute nicht mehr datieren, sicher ist jedoch, dass die ehemalige Burg bereits seit dem Mittelalter existiert. Zerstört wurde diese im Bauernkrieg, als sie von dem Baltringer Haufen niedergebrannt wurde. In dem Schloss lebten nach dem Wiederaufbau Mitglieder verschiedener Adelsgeschlechter. 1961 kaufte die Stadt Laupheim das gesamte Anwesen und richtete 1998 ein Museum im Schloss sowie 2002 ein Kulturhaus im ehemaligen Ökonomiegebäude und Getreidelager ein. Dort finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen aller Art statt. Auch für private Festivitäten, Kongresse und Tagungen werden die Räumlichkeiten des Kulturhauses Schloss Großlaupheim häufig gebucht.

Das Kulturhaus Schloss Großlaupheim besticht durch eine ausgeklügelte Architektur, die Elemente moderner und antiker Baukunst perfekt miteinander vereint. Der Veranstaltungsort verfügt außerdem über eine erstklassig ausgestattete Bühnentechnik und überzeugt das Publikum regelmäßig mit einem ausgewählten und abwechslungsreichen kulturellen Programm auf hohem Niveau.