QUERBEAT – RANDALE & HURRA

Querbeat  

Sophiastraße 30
41836 Hückelhoven

Event organiser: voilà-promotion GmbH, Am Kämpchen 2, 41844 Wegberg, Deutschland

Tickets

Vorverkauf vorläufig gestoppt.

Event info

DIE SOMMERMUSIK HOLT QUERBEAT NACH HÜCKELHOVEN
Niveau, Finesse, Punk und Intelligenz haben selten so viel Spaß gemacht. Dreizehn laute nette Leute, die wissen was sie tun, wenn sie zum Tanz bitten.

Fast 6 Millionen Klicks für ihre innovativen Musikvideos, über 55.000 Fans auf Facebook und über 30.000 auf Instagram sind mehr als nur einfaches Feedback für viele Jahre Brass und Bambule.

QUERBEAT sind international unterwegs, füllen Hallen sowie Festivals mit etlichen Fans und stürmten mit ihrem Studioalbum „Randale & Hurra” die deutschen Album Charts!

Hückelhovens Bürgermeister und SommerMusik-Schirmherr Bernd Jansen stand die Freude im Gesicht als Festivalveranstalter Günter vom Dorp ihm die frohe Botschaft überbrachte. "Mit Revolverheld und jetzt Querbeat holt Hückelhoven wieder große Top-Acts in unsere Stadt. Das ist keine Selbstverständlichkeit."
Mehr als 10.000 Fans konnten in den beiden vergangenen Jahren mit James Blunt, Johannnes Oerding, Gregor Meyle und Roland Kaiser die besondere Atmosphäre bei der SommerMusik erleben, die sich nun größter Beliebtheit erfreut.

Location

Schacht 3
Sophiastraße 30
41836 Hückelhoven
Germany
Plan route

„Schacht 3“ ist mit seinem Maschinenhaus und der Schachthalle ein beliebter Anziehungsort für Schulklassen, Vereine, Wander-, Fahrrad- und Seniorengruppen. Abseits der wissenswerten Führungen finden hier ab und zu tolle Veranstaltungen auf dem Gelände statt.

Das Steinkohlebergwerk Sophia-Jacoba brachte der Region ab 1908 den industriellen Aufschwung. Bis zu 6.000 Mitarbeiter waren hier beschäftigt, sodass das Bergwerk der größte Arbeitgeber weit und breit war. 1997 erfolgte schließlich mit der Stilllegung das Ende des Bergwerkbetriebs – doch namhafte Menschen setzten sich dafür ein, dass das Schachtgerüst „Schacht 3“ als Denkmal erhalten blieb. Mittlerweile ist das Fördergerüst nicht nur ein Industriemerkmal, sondern ein Wahrzeichen der Bergbauepoche.

Der „Schacht 3“ kann auf mehrere Arten problemlos erreicht werden. Parkmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe, auch Bushaltestellen können in nur wenigen Gehminuten gut zu Fuß erreicht werden.