SLIXS (A-Cappella-Sextett) - „Quer Bach“ | eine Hommage an J.S. Bach


Tickets from €14.75
Concessions available

Event organiser: Stadt Kempen, Burgstraße 19, 47906 Kempen, Deutschland

Tickets


Event info

Donnerstag, 28. Mai 2020, 20 Uhr
Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

SLIXS
Vokal-Sextett

„Quer Bach“ – A-Cappella-Hommage an J. S. Bach

SLIXS, das sind eine Dame und fünf Herren, die sich zu einem der interessantesten Vokalensembles der aktuellen Szene zusammengetan haben. Sie mischen mit großer Begeisterung und nonchalantem Wagemut die Stile und Genres bunt durcheinander: Jazz, Pop und Funk ebenso wie Klassik und Weltmusik. Ihr perfekter Ensembleklang wird dabei abgerundet von betörenden Lautmalereien und gekonnter Vocal Percussion. Zu ihren Fans gehören nicht nur Konzertbesucher in ganz Europa und halb Asien, sondern auch Kollegen wie Ward Swingle (Gründer der legendären Swingle Singers), Gabriel Crouch von den King’s Singers oder Bobby McFerrin, der sie auch auf eine gemeinsame Tournee durch Europa mitnahm. Sie waren zweifacher Publikumssieger beim internationalen A-Cappella-Wettbewerb „Vokal Total“ in Graz 2006 und wurden für den besten Jazz Song des Jahres 2008 und den besten Folk/World Song des Jahres 2013 bei den CARAs ausgezeichnet, den Contemporary A Cappella Recording Awards. Mit ihrem „Quer Bach“-Programm „wildern“ sie zwar gezielt in einem für sie eher ungewohnten Terrain, doch tun sie es mit nicht minder großem Erfolg, wie Einladungen etwa zu den Thüringer Bachwochen oder zum Schleswig-Holstein Musik-Festival belegen. Ihre ersten „Quer Bach“-Arrangements erschienen 2014 und stießen auf eine hervorragende Resonanz: „Bach wird nicht als Grundlage, als Steinbruch genommen und verjazzt, sondern mit hörbarer Sensibilität den eigenen Ansprüchen anverwandelt“, hieß es zum Beispiel bei klassik.com. Nahezu logisch, dass mit „Quer Bach 2“ mittlerweile eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte vorliegt.

Location

Kulturforum Franzikanerkloster
Burgstr. 19
47906 Kempen
Germany
Plan route

Das Kulturforum Franziskanerkloster ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt Kempen. Es bietet Raum für kulturelle Einrichtungen sowie für Konzerte von größter Vielfalt.

Das Kulturforum ist ein säkularisiertes Kloster der Stadt Kempen. Zum Zeitpunkt seiner Auflösung durch französische Soldaten 1802 bestand es seit fast 200 Jahren. Es wurde zuerst als Lazarett, dann als Schule, Finanzamt und auch als Kreisverwaltung genutzt. Heute finden sich dort das städtische Kramer-Museum, das Thomasarchiv und die Stadtbibliothek. Konzerte, die im Kulturforum stattfinden, werden in der Paterskirche gespielt. Dort befindet sich auch das Museum für niederrheinische Sakralkunst. Als größte gewölbte Saalkirche am Niederrhein verfügt sie außerdem über eine bemerkenswerte Orgel von Christian Ludwig König, die um die Jahrtausendwende umfassend restauriert wurde.

Das Kulturforum befindet sich in günstiger Lage im Stadtzentrum von Kempen. Mehrere Parkplätze und Tiefgaragen in unmittelbarer Nähe bieten optimale Parkmöglichkeiten.