The BEST of Black Gospel - 20 years of Gospel - Jubiläumstour

Kurhausstraße 6
55543 Bad Kreuznach

Tickets from €29.00

Event organiser: Veranstaltungsbüro Wünsch, Schumannstr.5, 55595 Hargesheim, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie Sitzplätze

Normalpreis

per €29.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder bis 5 Jahre erhalten 100% Ermäßigung mit eigener Karte - nur gegen Nachweis

Schüler, Auszubildende und Studenten erhalten 50% Ermäßigung - nur gegen Nachweis

Schwerbehinderte/Rollstuhlfahrer mit B im Ausweis zahlen den Normalpreis, die Begleitperson ist frei mit eigener Karte - nur gegen Nachweis

Am Tag der Veranstaltung bitte den Nachweis mitbringen + vorzeigen.

Personengruppen ab 10 Personen erhalten 10% Rabatt - nur beim Veranstalter buchbar.

Alle Ermäßigungen sind über die Reservix-Hotline buchbar, unter der 01806 700 733
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Dauer der Veranstaltung: 2 x 60 Minuten
Abendkassenaufschlag: 3,- €
print@home after payment
Mail

Event info

"The BEST of Black Gospel"

20 Jahre auf Tournee, über 1 Million begeisterte Konzertbesucher und weit über 1500 Konzerte in Europa, das sind Zahlen der Superlative und unterstreichen den grandiosen Erfolg dieses Chores.

Die Gospelsensation „The BEST of Black Gospel“ aus den USA kommt mit ihrer "20 years of Gospel" auch dieses Jahr wieder nach Deutschland!

The BEST of Black Gospel vereint eine Auswahl der besten Gospelsänger und Sängerinnen der USA. Das Programm der Ausnahmekünstler bietet die bekanntesten und schönsten Gospelsongs in einem zweistündigen Programm mit instrumentaler Begleitung. Im Repertoire des Chores sind überaus bekannte Titel wie: “Oh Happy Day”, “Joshua fit the Battle”, “Down by the Riverside”, “Walk in Jerusalem”, "Amazing Grace", "Go Down Moses", "Oh How I Love Jesus", "Agnus Dei", "This Little Light Of Mine".

Die Mitglieder dieses Chores entstammen dem breitgefächerten musikalischen Schmelztiegel der afroamerikanischen Gospelszene. Jeder Sänger und jede Sängerin von The BEST of Black Gospel hat die traditionellen Gospellieder bereits von Kindesbeinen an in den Gottesdiensten der “African-American churches” aufgesogen und verinnerlicht. Das musikalisch gewachseneTalent haben sie später an verschiedenen Hochschulen und Musikakademien verfeinert.


Die Sänger waren weltweit als Solisten mit Chören, wie zum Beispiel den Harlem-, Golden- oder Glory Gospel Singers auf Tournee. Einige Mitglieder von The BEST of Black Gospel haben bereits mit international erfolgreichen Künstlern wie Diana Ross, Lionel Richie und Stevie Wonder zusammengearbeitet, waren mit ihnen auf Tournee, oder haben auf deren Alben mitgewirkt. Andere Miglieder des Chores haben aufgrund ihres außergewöhnlichen Talentes in Musicals wie "Sister Act" oder im Gospelmusical "Amacing Grace" Hauptrollen übernommen können.

Seit 1999 geht der Chor für jeweils 2 Monate auf Europatournee; er avanciert seit dem zum gefragtesten Gospelchor in Deutschland und Europa. Ihr Erfolg basiert auf Ihrer künstlerischen Bodenständigkeit und der Nähe zum Publikum, welches regelmäßig in die Konzerte mit eingebunden wird!

Bei der gesanglichen Qualität und musikalischen Hingabe dieses Chores ist jedes Konzert ein Ausnahmekonzert, bei dem die "Gute Nachricht" immer im Vordergrund steht - ´Gänsehautfeeling´ ist garantiert.

THE BEST of Black Gospel ist regelmäßig in den großen Fernsehproduktionen von ARD, ZDF und Sat1 zu Gast. Hier eine kleine Auswahl:
"José Carreras Gala"
"Gottschalks großer Bibeltest"
" Deutscher Filmpreis"
"Adventsfest der Volksmusik"
"Willkommen bei Carmen Nebel"
"Ein Herz für Kinder"

Weitere Informationen zum Chor finden sie unter: www.bestofblackgospel.de

Location

Pauluskirche
Kurhausstr. 4
55543 Bad Kreuznach
Germany
Plan route

Auf dem Badewörth in der Nähe erhebt sich die Pauluskirche über Bad Kreuznach und überragt die sie umgebenden Bäume. Inmitten der Kreuznacher Altstadt ist sie die kleinste der drei Altstadtgemeinden, aber das größte Kirchengebäude zwischen Trier und Mainz. In der einzigartigen Kirche gaben sich Karl Marx und Jenny von Westphalen 1843 das Ja-Wort.

Um 1332 entstand die erste Kirche am Platz, die jedoch noch nicht Paulus, sondern unserer lieben Frau, sowie St. Kilian und St. Martin geweiht war. Lange Zeit, auch während der Reformation, hielt die Kirche am Katholizismus fest, wurde jedoch 1557 protestantisch und schließlich lange als Simultankirche genutzt. Die zentrale Kirche wurde während des Pfälzischen Erbfolgekrieges zerstört, jedoch wieder aufgebaut und trägt seit ihrer Einweihung 1781 den Namen Pauluskirche.

Neben den zahlreichen Gottesdiensten ist die Pauluskirche Austragungsort vieler Konzerte, die durch die beeindruckende Kirchenatmosphäre eine ganz besondere Wirkung entfalten können. Neben regelmäßigen Oratorienaufführungen genießen die 1.200 Besucher auch immer wieder exzellente Chor- und Sinfoniekonzerte. Neben den Konzerten ist außerdem die Orgel äußerst hörenswert: Das 2012 eingeweihte Instrument imponiert sowohl mit seinem Klang als auch dem Aussehen. Reich verziert mit vergoldeten Ornamenten passt sie sich hervorragend ins Gesamtbild der Pauluskirche ein.