THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA

+ Special Guest: One Desire  

Kraftwerkstrasse 7
4133 Pratteln
CH

Tickets from €34.75

Event organiser: Z7 Konzertfabrik, Kraftwerkstrasse 7, 4133 Pratteln, Schweiz

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €34.75

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

ALTERSBESCHRÄNKUNG:

Das Mindestalter für den Einlass an unsere Konzerte beträgt 16 Jahre. In Begleitung eines Erwachsenen wird der Einlass ab 10 Jahren gewährt.
print@home after payment
Mail

Event info

NACHTFLUG NACH PRATTELN

Die Classic Rock Supergroup The Nightflight Orchestra hebt wieder ab. Mit ihren
ersten vier Alben und ausgedehnten Europa-Tourneen haben sich die Schweden
in den letzten paar Jahren eine solide Fan-Basis geschaffen. Im Frühjahr landen
sie mit Album Nummer fünf und einem wahren Ohrwurm-Reigen in Pratteln, um
uns mit ihren fantastischen AOR-Perlen zu beschallen.

Es begann irgendwo auf einem dieser endlosen amerikanischen Highways. Björn Strid
(Gesang) und David Andersson (Gitarre) waren mit ihrer Band Soilwork auf einer Tour
durch die Vereinigten Staaten unterwegs. Da kam ihnen die Idee, einen Soundtrack zu
ihrer Reise zu kreieren. Schnell entdeckten sie die gemeinsame Liebe zu klassischem
AOR, dem perfekten Roadtrip-Sound. So nahm die Geschichte ihren Lauf. Nach der Tour
machte man sich auf die Suche nach geeigneten Mitstreitern, um den Soundtrack auf
Tonträger zu bannen und damit die Welt zu bereisen. Bald waren die passenden
Musiker gefunden, die ihre Vision teilen wollten. Mit dem Bassisten Sharlee D’Angelo
(Arch Enemy, Spiritual Beggars u.a.), Richard Larsson (Keyboard), Jonas Källsbäck
(Schlagzeug) und Sebastian Forslund (Gitarre, Percussion) haben die Nachtflieger
schliesslich die perfekte Crew gefunden.

Schon die ersten beiden Alben „Internal Affairs“ (2012) und „Skyline Whispers“ (2015)
wurden von Insidern hochgelobt. Mit der Vertragsunterzeichnung bei Nuclear Blast
schaffte es die Band, die nächste Ebene zu betreten - und sie veröffentlichte mit „Amber
Galactic“ (2017) ihr bislang erfolgreichstes Album. Die Platte wurde verdientermassen
Album des Monats in verschiedenen europäischen Rock Magazinen, verschaffte der
Band eine Nominierung für einen schwedischen Grammy und gipfelte in einer
intensiven und erfolgreichen Europa-Tournee im Herbst/Winter 2017. Ein Jahr später
setzten die skandinavischen Nachtflieger mit „Sometimes The World Ain’t Enough“ noch
einen drauf. Das Album hat alles - die eingängigen Songs, den künstlerischen Anspruch
und die unnachahmliche schwedische Melancholie. Und es brachte die Band in den
Charts so hoch wie noch nie. Platz 16 in Deutschland, 23 in der Schweiz und 37 in
Schweden waren die neuen Bestmarken.

Die Musik von The Night Flight Orchestra wird zumeist als Classic
Rock oder AOR bezeichnet. Laut Matthias Weckmann vom deutschen Metal Hammer
„liefert die Band all das, was man an Bands wie Journey, Foreigner und Survivor liebt“.
Sein Kollege Frank Thiessies hört „AOR mit klassischem Rock zwischen Disco-
Kugelhagel und Hook-Schwingern“ heraus. Björn Backes von Powermetal.de zog
Vergleiche mit dem britischen Progressive Rock der 70er Jahre und nannte Yes, Genesis,
Kiss, Deep Purple und Rainbow als musikalische Referenzen. Boris Kaiser vom Rock
Hard fügte noch Bands wie Toto, Ghost, REO Speedwagon, Boston oder Supertramp
hinzu. Nur die Besten der Szene sind als Vergleiche gut genug. Und nun ist die Band
dabei, Album Nummer fünf den letzten Schliff zu verpassen. Wir sind gespannt, in
welche Sphären der nächste Nachtflug die Band führen wird.

Videos

Location

Z7 Konzertfabrik
Kraftwerkstraße 7
4133 Pratteln
Switzerland
Plan route

Seit 1994 befindet sich in Pratteln bei Basel eines der beliebtesten Konzerthäuser der Schweiz.
Der Verein Z7 organisiert im Schnitt über 150 Veranstaltungen pro Jahr. Für das Dreiländereck und für die ganze Schweiz bietet das Z7 ein abwechslungsreiches und ansprechendes Angebot an Live-Konzerten. Das Z7 stellt sich das Ziel, den Fans bestmögliche Konzertqualität gepaart mit einer familiären Atmosphäre anzubieten. Nebst Konzerten in Pratteln veranstaltet das Z7 auch regelmässig Konzerte und Open Airs in der Region.

Von aussen macht die Konzertfabrik Z7 einen unscheinbaren Eindruck, dabei ist es eine der renommiertesten und legendärsten Konzerthallen Europas. 1994 wurde die ehemalige Lagerhalle in eine Konzertlokal umfunktioniert. Daraufhin folgten in 20 Jahren über 2'000 Konzerte und eine Million Besucher. Den bis zu 1'600 Besuchern wird ein hoher Standard an Ton- und Lichtqualität geboten, wie es sie selten in der Schweiz gibt.