Ulrike Neradt - Wär‘n mer nur dehaam geblibbe

Spiegelgasse 9
65183 Wiesbaden

Event organiser: Theater im Pariser Hof e.V., Spiegelgasse 9, 65183 Wiesbaden, Deutschland

Tickets

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.

Event info

Mit Texten von und mit Ulrike Neradt, Michael Senzig (Gesang) und am Piano Jürgen Streck.

Herzerfrischende Lebenserinnerungen hat Ulrike Neradt in höchst amüsanten Geschichten in ihrem gleichnamigen Buch verfasst. Mit ihrer neuen Mundartlesung „Wär`n mer nur dehaam geblibbe“ hat sich Ulrike Neradt, die Rheingauer Allround Künstlerin, viele heitere Reiseerzählungen in Rheingauer Mundart von der Seele geschrieben. In ihren unnachahmlich vorgetragenen Geschichten gibt es oft Missverständnisse und Pannen und manchmal reißt eben auch der Geduldsfaden.

Ulrike Neradt war weltweit bereits 1973 als Deutsche Weinkönigin unterwegs. Dabei landete sie unter anderem auf dem Schoß des Präsidenten Marcos in Manila, aber auch in einem fragwürdigen Massagesalon in Bangkok! Diese und viele weitere lustige Erlebnisse der letzten Jahrzehnte läßt Ulrike Neradt revuepassieren, die von Michael Senzig mit den passenden Schlagern und Operettenliedern begleitet und von Jürgen Streck am Piano begleitet werden. Auch freche Chansons aus dem Repertoire der Kabarettistin kommen zu Gehör.

Location

Theater im Pariser Hof
Spiegelgasse 9
65183 Wiesbaden
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Theater im Pariser Hof ist ein ganz besonderer Ort im Herzen Wiesbadens. In den geschichtsträchtigen Räumen des alten Pariser Hofs wird seit Mai 2015 nach der Initiative des neu gegründeten Vereins „Theater im Pariser Hof e.V.“ wieder mit Enthusiasmus Theater betrieben und das kulturelle Leben Wiesbadens um ein großes Stück bereichert. Kabarett, Comedy, Lesungen, Chanson, Tanz und Kulinarik stehen auf dem Programm der Bühne für Kleinkunst und freies Theater und bieten somit bestimmt für jeden eine passende Veranstaltung.

1986 wurden die im Stil des phantastischen Realismus geschmückten Räume des Pariser Hofs zum ersten Mal für Theateraufführungen und andere kulturelle Veranstaltungen eröffnet. Seitdem standen hier schon Größen wie Georg Schramm und Thomas Reis auf der Bühne und haben für zahlreiche Lacher und gute Laune gesorgt. Das Programm des Hauses wurde 2004 mit dem Kulturpreis der Landeshauptstadt ausgezeichnet. Neben dem offiziellen Ablauf bietet das Theater auch immer wieder ein Forum für ortsansässige Künstler und auch als Location für die private Party, das Dienstjubiläum oder die Weihnachtsfeier können die traditionsreichen Räume genutzt werden.

Erleben Sie genussvolle Theaterabende zusammen mit der Besatzung des Hauses, deren Energie und Spaß auf jeden Fall ansteckt! Das Theater im Pariser Hof befindet sich in der bekannten Spiegelgasse im Zentrum Wiesbadens. Wir empfehlen Ihnen daher etwas außerhalb auf einem der zahlreichen P+R-Plätze zu parken und dann die regelmäßigen Busverbindungen der ESWE (u. a. Linie 1; 2; 8) in die Innenstadt zu nutzen oder in einem der umliegenden Parkhäuser zu parken.