Von Daphne bis Lilith. Weibliche Gestalten im Werk Anselm Kiefers - Ein Abend mit Elisabeth Bronfen

Salvatorplatz 1
80333 München

Tickets from €5.00 *

Event organiser: Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München, Deutschland

Select quantity

Streamticket

Streamticket

per €5.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigte Preise gelten nur gegen Nachweis für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, München-Pass Inhaber

Bitte beachten Sie, dass die Ermäßigungsnachweise beim Einlass kontrolliert werden
print@home after payment
Mail

Event info

Moderation: Cathrin Klingsöhr-Leroy

»Ich denke in Bildern. Dabei helfen mir Gedichte. Sie sind wie Bojen im Meer«,

so Anselm Kiefer in seiner Dankesrede bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2008. Im Werk Kiefers, in seiner Auseinandersetzung mit der Shoa, begegnen sich die jüdische Kabbala, die griechischen Gottheiten, die biblischen Erzählungen und die Lyrik von Paul Celan und Ingeborg Bachmann. Welche Rolle spielen die weiblichen Gestalten in diesem Netz immer wiederkehrender Themen und Motive?
Opus Magnum, eine aus 23 Vitrinen und sechs Photographien bestehende Werkgruppe, die noch bis zum 6. Juni 2021 im Franz Marc Museum in Kochel am See gezeigt wird, präsentiert uns Daphne und die Gottesmutter Maria, aber auch Lilith, die Karfunkelfee, die Walküren und Ingeborg Bachmann. Vielschichtig besetzte weibliche Gestalten, über die die Literaturhistorikerin und Genderforscherin Elisabeth Bronfen mit der Kuratorin der Ausstellung, Cathrin Klingsöhr-Leroy, und Autorinnen des Katalogs diskutieren wird.

Stream-Ticket*: Euro 5.- (zzgl. 1,95 ReserviX-Servicegebühr)

Aufgrund der aktuellen Lage dürfen leider keine Gäste vor Ort anwesend sein. Dennoch können Sie die Veranstaltung LIVE AM HEIMISCHEN BILDSCHIRM geniessen.

Der Stream kann bis 60 min. vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden & steht Ihnen dann 72 h zur Verfügung.

Zugang zum Stream über folgende Seite: stream.reservix.io/e1654326. Hier müssen Sie Ihren vierstelligen Zugangscode eingeben, den Sie mit Kauf des Stream-Tickets erhalten. UND LOS GEHTS! Der STREAM startet etwa 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Location

Literaturhaus München
Salvatorplatz 1
80333 München
Germany
Plan route
Image of the venue

Am Salvatorplatz, unweit des Marienplatzes, steht das Literaturhaus München. Früher noch als Schule und Markt genutzt, stehen Literaturbegeisterten seit Mitte der 1990er mehrere Veranstaltungsräume und ein Literaturcafé zur Verfügung. Auf dem Programm stehen Präsentationen junger Autoren, Diskussionsforen für politische und kulturelle Themen, Ausstellungen, Lesungen und Seminare. Alles rund um die Literatur wird hier thematisiert und dargestellt. Besonderes Highlight des Hauses ist die Stahl-Glas-Konstruktion, die einen Blick zur Kuppel der Theatinerkirche und über die Dächer Münchens frei gibt. Ein Ort der Raum zum Denken und Diskutieren ermöglicht. Im Herzen Münchens ist durch das Literaturhaus ein wichtiger Veranstaltungsort der Region entstanden. Erleben Sie interessante und unterhaltsame Veranstaltungen in einzigartiger Atmosphäre. Hier können Sie die Seele baumeln lassen und sich als Bücherwurm outen.

Das Literaturhaus genießt durch die zentrale Lage einen großen Andrang. Lassen Sie sich diese Location nicht entgehen. Denn hier ist für jeden etwas dabei – garantiert!